Online Check-in
Meine Buchung
Sprache wählen: de
Offizielle Website

Menorca unter der Erde: Geniessen Sie das ganze Jahr den Besuch der Höhlen und Grotten Carema Hotels in Menorca

Carema Hotels -  -
Loyalty Carema Hotels

Menorca unter der Erde: Geniessen Sie das ganze Jahr den Besuch der Höhlen und Grotten Carema Hotels

Blog - Carema Hotels

Menorca unter der Erde: Geniessen Sie das ganze Jahr den Besuch der Höhlen und Grotten

März 02 2020
Umgebung Sport Umwelt

Wenn wir die Anzahl der Strände und die Anzahl der Höhlen auf Menorca miteinander abwägen würden, könnten Sie von dem Ergebnis überrascht sein. Der Kalkstein, der das Land der Insel charakterisiert, macht sie zu einem perfekten Kandidaten, um wie ein Greyerzer-Käse auszusehen (obwohl für den einheimischen Käse!).
Sind Sie bereit, die Höhlen zu entdecken, die Menorca versteckt? Bei diesen Ausflügen haben Sie auch die Möglichkeit, in der Zeit zurückzureisen und zu sehen, wie die ersten Siedler der Insel lebten - und starben.

Höhlen und Grotten für jedermann

Wenn Sie sich für eine Auszeit von der Insel entscheiden und das Abenteuer in seinem richtigen Umfang lieben, haben wir eine Auswahl an atemberaubenden Orten, die Sie mit offenem Mund stehen lassen werden. Nehmen Sie die leicht zugänglichen Höhlen wenn Sie mit Ihrer Familie kommen.


Mit dem Auto erreichbar

1. Nekropole von Cala Morell. In der gleichnamigen Siedlung gelegen, war diese Höhlengruppe ein Ort der ewigen Ruhe für die prähistorischen Bewohner. Genauer gesagt aus der talayotischen und vortalayotischen Periode. Sie finden eine definierte Route mit erklärenden Schildern, die Sie in diese Urzeiten zurückführen.
2. Cales Coves. Die Cales Coves befinden sich an den Steilküsten der berühmten Alaior-Bucht und sind die ausgedehnteste Höhlengruppe Menorcas. Einige von ihnen wurden künstlich angelegt und als Begräbnisstätten genutzt. Es gibt zahlreiche Funde von Bestattungsriten aus verschiedenen Epochen. Sie wurden in den 70er Jahren berühmt, als sie von Leuten besetzt wurden, die zu der Hippie-Bewegung gehörten. Seither ist der Zugang zu ihnen eingeschränkt, um sie zu erhalten, obwohl einige von ihnen besichtigt werden können.
3. Coves de Montefí. Kurz vor dem Ortseingang von Ciudadela befindet sich das talayotische Dorf Montefí. Hier können Sie einige künstliche Höhlen besichtigen, die als Totenstädte des Dorfes dienten.


Um einen Ausflug zu genießen

1. La cueva Des Pardals. Diese kleine Höhle wurde als Anlegeplatz genutzt. Die Farben der verschiedenen Felsen und die Reflexion des Wassers machen diese Höhle zu einem kultigen Ort unter den Wanderern des Camí de Cavalls, da sie sich in einem der Abschnitte befindet. Genauer gesagt, die, die von Cap d'Artrutx zum Calan Turqueta führt.
2. Cueva des Coloms. Wegen ihrer beeindruckenden Ausmaße auch als die Kathedrale von Menorca bekannt. Sie befindet sich in der Schlucht von Binigaus und Sie können den Spaziergang vom gleichnamigen Strand aus beginnen. Oder Sie benutzen die Route, die von der Friedhofsstraße Es Migjorn Gran ausgeht. Der Name, Coloms (Tauben), wurde ihr gegeben, weil es ein Unterschlupf für diese Vogelart war. Einige Experten sagen, dass die Größe des Ortes ein Hinweis auf einen großen Wasserlauf in der vergangenen Zeit sein könnte. Und dass das Ende der Strömungshöhle nur eine Blockade für diesen alten Wasserweg darstellt.


Für echte Höhlenforscher: Sa Cova Murada

Wenn Sie mutig sind und das Abenteuer lieben, gibt es auf Menorca eine Höhle, die Sie unbedingt besuchen sollten. Ihr Name, Sa Cova Murada. Ihre Geschichte, voller Magie. Bis zu dem Punkt, dass sie eine eigene Legende hat. Der Zugang ist nicht ausgeschildert, wenn Sie also interessiert sind, bitten Sie am besten einen Einheimischen, Sie zu begleiten. Diese Höhle, die in mehreren Hohlräumen voller beeindruckender Stalaktiten und Stalagmiten in den Untergrund führt, befindet sich an einer der Schluchtenwände von Algendar. Um dorthin zu gelangen, müssen Sie die Senkrechte dieser Wand hinuntersteigen. Aus diesem Grund ist es ratsam, gutes Schuhwerk zu tragen, immer begleitet zu werden und einige Vorräte mitzuführen. Der Ort ist sicherlich die Mühe wert.

Jetzt sind Sie an der Reihe, uns von Ihren Erfahrungen zu berichten. Sind Sie neugierig darauf, zu sehen, wie es unter der Erde auf Menorca aussieht? Haben Sie einige der von uns empfohlenen Orte besucht? Erzählen Sie uns, wie es war.

Rückkehr
Carema Friends Carema Hotels

Carema Friends

Werden Sie Mitglied und profitieren Sie von allen Vorteilen und Rabatten, die nur unseren Carema Friends angeboten werden.

 
COVID-19 Wichtige Informationen